Aktuelles

Die kleinen E-Eulen sind pünktlich am Mittwoch, 13.12.2023 eingeflogen.

5 Rüden und 2 Hündinnen

Der Enno sucht noch sein eigenes Körbchen

 

12.10.2023

Unser E-Wurf ist heute hoffentlich auf den Weg gebracht worden. Osito vom Saargold hat unsere Carrie vom großen Eulengarten gedeckt. Hoffen wir, das es erfolgreich war. Mehr dazu auf dem Bild "E-Wurf" über die Home Seite

 

 

Am 02./03.09.2023 fand auf Schloß Oelber die Messe „Mein Hund“ statt.
In dem Rahmen gab es auch ein Dogdance Turnier.

Saskia und Carrie sind am Samstag, 02.09.23 in der Trainee und am Sonntag, 03.09.23 in der Freestyle 1 gestartet (Platz 4) , die Banu tanzt mit mir in der Seniorenklasse (Platz 1) mehr dazu auf der Sport Seite

Hier noch ein paar Eindrücke von

Bahati und Debra beim Agility Turnier vom 09.07.2023

Mit Texten von seiner Eigentümerin

Bahati in one of his first official agility competitions in 2022 (Sallanches, France)

He enjoys the sport VERY MUCH! But our team needed to get coordinated, better timing and positioning, etc. And his handler had to figure out how to keep up with this very enthusiastic dog!

Now he is performing very well – and his handler is getting better! With knee problems it’s not easy, but we will be training distance work from now on.

Here he is with his second and third place trophies from a recent competition
(Villy le Peloux, France, 9 July 2023)

Bahati sends a big hello to all the agility lovers in the Big Owl Garden family!

24.06.2023

Saskia ist mit Carrie in der "Fun Freestyle Beginner" auf ihrem ersten Dogdanceturnier unterwegs gewesen und sie haben sich sehr gut präsentiert.

War ein toller Erfolg mit absolut super Bewertungen.


Sonntag, 25.06.2023 Banu ist mit mir ihr erstes Dogdanceturnier gegangen. Wir haben in der Seniorklasse richtig abgeräumt und sind mit tollen 158 Punkten und dem zweiten Platz nach Hause gefahren.

Ich bin mega stolz auf Banu!

Mehr Fotos vom Turnier unter dem Reiter Sport.

 

 

Auch Bahati vom großen Eulengarten war in der Klasse 0 am Start.

Hier ein Bericht von der Eigentümerin:

Bahati and Dogdance:

I very much enjoy building the choreography, and because I’m a judge of dogdance, I also try to make sure Bahati’s moves are clearly visible to the judges and that we use the whole ring. It’s not always easy! We have performed to a variety of musical themes like latino, Russian folk, contemporary and classical. And because of my judging assignments, we’ve had the good fortune to travel to Italy, Hungary, Switzerland, France and of course Germany. Bahati’s name apparently means “good fortune” and I truly do feel that I am fortunate to have him as my dancing partner!

 

Juni 2023

Daquiry (Lilly) vom großen Eulengarten auf großer Tour. Die Womo-Maus unterwegs.

Hier ein Bericht von den Eigentümern:

 

Unsere Lilly ist die perfekte Begleiterin unserer Urlaubsfahrten mit dem Wohnmobil. Wir haben anfangs Schritt für Schritt geübt, ihr das Womo schmackhaft zu machen, indem wir immer wieder Leckerlis im Wohnmobil gegeben haben. Anfangs mussten wir sie noch reinheben, sie war ja noch so klein.

Mittlerweile hilft sie uns froh gelaunt und erwartungsvoll beim Packen und wenn der Kühlschrank gefüllt wird, weicht sie uns nicht mehr von der Seite, da sie weiß, es geht bald los.

Im Urlaub weiß sie sehr schnell durch das in der Hundeschule erlernte Stopp Signal, wo die Grenzen unserer Parzelle sind. Das macht das Leben auf dem Campingplatz entspannt. Sie genießt die gemeinsame Zeit mit der gesamten Familie und die ausgiebigen Spaziergänge. Oft fahren ihre/unsere Freunde mit 2 Hunden mit. Dann ist das Glück perfekt für unseren Wirbelwind.

 

Apropos Hundeschule: Lilly ist ein echtes Arbeitstier. Sie liebt es, die ihr gestellten Aufgaben zu unserer Begeisterung zu erledigen und ist immer voll bei der Sache.

Leinenführigkeit, Straßen Training, Selbstbeherrschung, bei Fuß, Rückruf, Stopp, freies Folgen, alles wurde in der Hundeschule mit Bestnoten bewertet.

Ob Hoopers, RO oder Gehorsam, Hauptsache es macht uns Spaß. Wir werden dran bleiben.

 

Lilly ist für uns eine liebevolle und perfekte Begleiterin, besonders auch für unsere Enkeltochter.

 

Wir hätten uns keinen besseren Hund wünschen können.

 

Zuletzt noch ein Lob aus der Hundeschule, die von Anfang an begeistert waren, wie gut Lilly von unserer Züchterin auf das Leben vorbereitet wurde, ein fröhliches Hundeleben!

 

In Kürze fahren wir mit unseren Freunden und deren beiden Hunden in Urlaub. Zuerst geht es in die Dolomiten und danach zum Gardasee. Im Moment übe ich mit Lilly (Hühnerhälse voran) in unser Kajak einzusteigen, natürlich mit Schwimmweste.

 

 

 

 

Mantrailing Prüfung erfolgreich bestanden:

Charlie vom großen Eulengarten hat am 07.05.2023 seine erste Mantrailingprüfung erfolgreich beendet!

Ein Bericht von der Eigentümerin:

Mantrailing ist eine faszinierende Sportart. Der Hund lernt, die Spur eines Menschen, dessen Individualgeruch er zuvor aufgenommen hat, zu verfolgen. Dabei zeigt uns der Hund, das was wir nicht sehen können. Er setzt seinen Geruchsinn ein, führt uns zum Ziel und liefert uns Informationen.

Ein Hund kann den Individualgeruch eines Menschen bis zu 100 Stunden verfolgen!

Der Hund nimmt den Duft von einem Tuch oder Kleidungsstück oder vom Autositz oder Handy oder Schlüssel oder ….Charlie kann inzwischen den Duft selbst von der Autotür abnehmen. Er riecht am Auto, schüttelt sich als Zeichen „Ich habe verstanden“ und los geht’s.

Er ist beim Start in den Trail immer noch sehr aufgeregt. Das legt sich, sobald er den Duftartikel bekommt. Er tunkt seine Nase tief in das Tuch. Dann  guckt er mich an und ich weiß, er ist bereit, und er bekommt sein :Such! Charlie sucht immer hoch motiviert. Er hüpft und trabt flott und zielstrebig dem Trail nach.  Er zeigt mir nicht nur die Richtung an, in die die versteckte Person gelaufen ist, sondern auch wo die Person z.B. stehen geblieben ist, wo sie abgebogen ist, ob sie die Straße überquert hat, eine Treppe benutzt hat usw.. Meine Aufgabe ist es,  Charlies Körpersprache zu verstehen und richtig zu deuten.

Er teilt mir mit, ob er sich sicher ist, ob er lieber wieder zurückgehen möchte, ob die Person noch weit entfernt ist oder schon in der Nähe. Zieht er so heftig an der Leine, dass ich ihn kaum noch halten kann, weiß ich, wir sind fast am Ziel. Angekommen, zeigt er die gesuchte Person mit einem Vorsitz an.

Die Suche ist für Charlie sehr anstrengend und so verdient er sich eine wirklich besonders dicke Belohnung. Das ist natürlich wichtig, um die Motivation zu erhalten. Charlie hat seine 1. Mantrailingprüfung bestanden und wir schauen mal, was die Zukunft bringen wird.

 

 

 

Erfahrungen einer Agility-Lehrgangswoche

 

Tanja und Nami (Cielle vom großen Eulengarten) sind fleißig auf Agility Turnieren unterwegs und starten mittlerweile in der Leistungsklaase A3 (höchste Starterklasse).

Um in den Turnieren so ein tolles Team zu werden, braucht es natürlich viel Training und professionelle Anleitung.

Tanja und Nami sind häufig auf Lehrgängen dabei, um ihre Fähigkeiten ausbauen zu können.

Hier der Erfahrungsbericht eines Sportlichen Duos:

 Agility-Seminar mit Andrea Deeg & Jan Dießner im Sporthotel Wolf in Oberammergau/Bayern vom 01.04.-07.04.2023

Dieses Seminar mit den beiden Trainern hatten wir schon davor das Jahr besucht und es hat uns so gut gefallen, dass wir es glatt nochmal buchten.
Letztes Jahr war die Nami mit ihren fast 3 Jahren noch im Aufbau und wir haben ganz schön üben müssen.
Diese Jahr ( Nami knapp 4 Jahre ) haben wir sehen können, was wir alles geschafft haben.
Die Parcours von Andrea waren auch dieses Jahr wunderbar technisch. Man konnte sich in den verschiedensten Laufwegen ausprobieren und sich optimieren. Nami macht alles !!
Jan hat versucht, aus einem alles rauszuholen und das hieß : laufen, laufen, laufen ....
Nami hatte ihren Spaß dabei !

Ein supertolles Seminar . Es hat uns ganz viel Spaß gemacht und viel dazugelernt . Jetzt heißt es, alles umzusetzen und das genaue Timing zu bestimmen.
Die Nami ist bereit!!!!

Ganz lieben Dank geht auch an die ganze Teilnehmergruppe. Ihr ward super!!!
Und vor allem an Andrea Deeg und Jan Dießner

Tanja mit Nami